Chronik

venti voci – von heute zurück bis zur Gründung

05.11.2017: St. Magni, Braunschweig, gemeinsam mit dem Vokalensemble Artonal:
Johann Sebastian Bach: Motette für Doppelchor „Singet dem Herrn“, Frank Martin: Messe für Doppelchor, Johann Sebastian Bach: Motette für Doppelchor „Fürchte dich nicht“

04.11.2017: St. Lorenz, Schöningen, Programm wie am 05.11.2017

03.11.2017: Stephanuskirche, Wolfsburg-Detmerode, Programm wie am 05.11.2017

18.06.2017: Gottesdienst in Beatae Mariae Virginis, Wolfenbüttel: Programm wie 14.06.2017, ohne Antegnati, zusätzlich Josef Gabriel Rheinberger: Kyrie und Gloria aus „Cantus Missae“ Messe in es op. 109

14.06.2017: Ökumenische Vesper in St. Pauli, Braunschweig, gemeinsam mit der Kantorei BMV : Costanzo Antegnati: Deus in adiutorium; Felix Mendelssohn-Bartholdy: Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir; Johann-Sebastian Bach: BWV 226: Der Geist hilft unser Schwachheit auf ; Johannes Brahms: Wo ist ein so herrlich Volk aus den Fest- und Gedenksprüchen op. 109; Josef Gabriel Rheinberger: Abendlied

11.06.2017: Ev. Kirche Groß Denkte im Rahmen der Asse-Konzerte – Programm wie 18.03.2017

19.03.2017: St. Matthäus, Braunschweig – Programm wie 18.03.2017

18.03.2017: Herrenhaus Sickte, Sickte: Robert Schumann (1810-1856): Vier doppelchörige Gesänge op. 141: An die Sterne, Ungewisses Licht, Zuversicht, Talismane; Helmut Barbe (*1927): An die Sterne. Drei Sonette nach Andreas Gryphius: Morgen Sonett, An die Sterne, Abend; Gabriel Jackson (*1962): To Morning; Ēriks Ešenvalds (*1972): The Heavens‘ Flock, Stars; Zugabe: Weißt du wieviel Sternlein stehen (Bearbeitung Martin Wollin)

04.09.2016: St. Pauli, Braunschweig – Programm wie 03.09.2016

03.09.2016: BMV, Wolfenbüttel „Achtstimmige geistliche Chorwerke der Romantik“; Felix Mendelssohn Bartholdy: drei Psalmen op. 78; Josef Gabriel Rheinberger: „Cantus Missae“ Messe in es op. 109; Johannes Brahms: Fest- und Gedenksprüche op. 109; Zugabe: Felix Mendelssohn Bartholdy: Denn er hat seinen Engeln

28.08.2016: St. Pauli, Braunschweig – Kantatengottesdienst: Johann Sebastian Bach: Kantate „Christ unser Herr zum Jordan kam“ BWV 7, Sonja Werner – Alt, Jörg Erler – Tenor, Walter Stender – Bass, Martin Weber – Orgel, Kantatenorchester, Mitglieder des Kammerchores venti voci, Janis Berzins – Leitung

11.03.2016: St. Pauli, Braunschweig – Programm wie 08.03.2016

08.03.2016: St. Thomas, Wolfenbüttel „mass in blue“; Burkhard Kinzler: Wunderbarer König; Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen; Von Gott will ich nicht lassen; Will Todd: Mass in Blue

24.01.2016: St. Matthäus, Braunschweig – Kantatengottesdienst: Johann Sebastian Bach: Kantate „Liebster Jesu, mein Verlangen“ BWV 32, Anne Leonardy-Porbeck – Sopran, Walter Stender – Bass, Mechthild Werner – Solovioline, Susanne Dédié – Oboe, Pia-Cécile Kühne – Orgel, Kantatenorchester, Mitglieder des Kammerchores venti voci, Janis Berzins – Leitung

20.12.2015: St. Magni, Braunschweig – Programm wie 19.12.2015

19.12.2015: St. Lorenz, Schöningen „veni,veni emmanuel!“: zoltán kodály: veni, veni emmanuel; johannes brahms: o heiland, reiß die himmel auf; hans leo hassler: dixit maria; johann eccard: übers gebirg maria geht; max reger: unser lieben frauen traum; jan pieterszoon sweelinck: hodie christus natus est; francis poulenc: hodie christus natus est, videntes stellam; max bruch: in der christnacht; anton bruckner: virga jesse floruit; francis poulenc: quem vidistis pastores dicite, o magnum mysterium; heinrich schütz: es ist erschienen die heilsame gnade gottes; zugabe: michael praetorius: es ist ein ros entsprungen

05.09.2015: St. Pauli, Braunschweig – Gesprächskonzert: Johann Sebastian Bach: Kantate „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“ BWV 56, Tomaso Albinoni: Konzert für Oboe und Streicher d-Moll op. 9/2; Walter Stender – Bass, Susanne Dédié – Oboe, Kammerorchester, Mitglieder des Kammerchores venti voci, Janis Berzins – Leitung

05.07.2015: St. Pauli, Braunschweig – Programm wie 04.07.15

04.07.2015: Gartenkirche, Hannover „musik aus den europäischen synagogen“: franz schubert: psalm 92 tow l’hodos; samuel welsch: lobet gott in seinem heiligtume; moritz deutsch: psalm 147 „lobt den herrn“; felix mendelssohn bartholdy: hör mein bitten; alfred rose: l’choh dodi, adon olom, min hamezar; louis lewandowski: psalm 23 „der herr ist mein hirte“, psalm 65 “ dir gebühret lobgesang“, psalm 100 „jubelt dem ewigen“; zugabe: viktor ullmann: „eliahu hanavi“

15.03.2015: Neuwerkkirche, Goslar – Programm wie 07.03.15

08.03.2015: St. Magni, Braunschweig – Programm wie 07.03.15

07.03.2015: St. Lorenz, Schöningen “ lob und klage“: Felix Mendelssohn-Bartholdy – Jauchzet dem Herrn, alle Welt; Hans Leo Hassler – Cantate Domino; Orlando di Lasso – Super flumina Babylonis; Heinrich Kaminski – Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir; Rudolf Mauersberger – Wie liegt die Stadt so wüst; Sven-David Sandström/Henry Purcell – Hear my Prayer; Heinrich von Herzogenberg – Danket dem Herrn; Francis Poulenc – Exultate Deo; Johann Sebastian Bach – Lobet den Herrn alle Heiden; Zugabe: Josef Gabriel Rheinberger – Abendlied

16.11.2014: St. Matthäus, Braunschweig: Morten Lauridsen – Les chansons des roses; Eric Whitacre – Three Flower Songs, The Seal Lullaby, Little Birds; Bob Chilcott – The Lily and the Rose

14.11.2014: St. Johannis, Wolfenbüttel – Programm wie 16.11.2014

04.05.2014: St. Pauli, Braunschweig – Kantatengottesdienst: Johann Sebastian Bach: Kantate „Der Friede sei mit dir“ BWV 158, Walter Stender – Bass, Ute Stickforth – Solovioline, Irmela Roelcke – Violoncello, Mitglieder des Kammerchores venti voci, Janis Berzins – Leitung und Orgelpositiv

30.3.2014: Beatae Mariae Virginis in Hornburg – Tomás Luis de Victoria – 3 Lamentationes und 6 Responsoria zum Gründonnerstag aus dem „Officium Hebdomadae Sanctae“, John Tavener – The lamb, James Macmillan – A child’s prayer, Paul Manz – E’en so lord jesus, quickly come, Gregorio Allegri – Miserere mei, deus

23.3.2014: St. Magni in Braunschweig – Programm wie 30.3.

22.3.2014: Stiftskirche St. Peter und Paul in Königslutter (Kaiserdom) – Programm wie 30.3.

24.11.2013: Frankenberger Kirche, Goslar – Deutsche Messe/Ernst Pepping; Das ist mir lieb/Schütz;O Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens/Hessenberg, Zugabe: Lauda anima mea dominum/Orlando di Lasso

03.11.2013: Beatae Mariae Virginis, Wolfenbüttel – Trauermusik zum 400. Todesjahr von Herzog Heinrich Julius (1564-1613), zusammen mit: Kantorei St. Marien, Wolfenbüttel, Vokalensemble ARTonal und Mitgliedern des Posaunenchores Wolfenbüttel. Gesamtleitung Almuth Bretschneider

15.6.2013 : Jubiläumskonzert zum 20-jährigen Bestehen des Chores, St. Matthäus, Braunschweig Sechs Lieder/Felix Mendelssohn-Bartholdy; Calme de nuit und Les fleurs et les arbres/ Camille de Saint-Saens; Cade la Sera/Ildebrando Pizetti; tipir tipir yürürsün/Cemal Resit rey; Dere geliyor dere/Nevit Kodalli; five childhood lyrics/John Rutter

25.11.2012: St. Magni Braunschweig – Programm wie 18.11.2012, Zugabe: Verleih uns Frieden/Schütz

18.11.2012: Klosterkirche St. Lorenz Schöningen – Deutsche Messe/Ernst Pepping (Sätze 1,2,4,5); Das ist mir lieb/Schütz; Verleih uns Frieden/Schütz (bedingt durch Krankheitsfälle nicht das ganze Programm aufgeführt)

24.03.2012: Juleum Helmstedt: – Programm wie 9.3.

09.03.2012: Amtsgericht Braunschweig –  Le Djinns/Fauré; Salut Printemps/Debussy; Madrigal/Faure; La Source + Hymne au Soleil/Boulanger; valse avec choeur/Bizet; Le Ruisseau + Cantique de Jean Racine/ Fauré

13.11.2011: St. Magni, Braunschweig – Programm wie 9.10.

30.10.2011: St. Trinitatis, Braunlage und Lutherkirche,Wieda – Programm wie 9.10.

09.10.2011: Kaiserdom, Königslutter – Cantate Domino/Miskinis; Verbum Supernum Prodiens/Mocnik;  Cantus Gloriosus/Swider; Alleluia/Thompson; O Nata Lux/Lauridsen; Sanctus/Lukás; O Sacrum Convivium/Busto; Benedictio/Sisask; Lux Aurumque Whitacre

07. bis 10.07.2011: Teilnahme am Brahms – Chorwettbewerb in Wernigerode
prämiert mit zwei Silberdiplomen

11.6.2011: St. Katharinen, Braunschweig – Teilnahme am 2. Chorfest „Canta Sacra“ mit Vorsingen für ein Stipendium

09.04.2011: St. Lorenz, Schöningen: Orlando di Lasso: Psalm 32 / Francis Poulenc: Quatre motets pour un temps de pénitence (Fastenmotetten)/ Hugo Distler: Das ist je gewisslich wahr

05.03.2011: Beatae Mariae Virginis, Wolfenbüttel (Singen zur Andacht) –  Orlando di Lasso: Psalm 32 / Francis Poulenc: Quatre motets pour un temps de pénitence (Fastenmotetten)

21.11.2010: St. Magni, Braunschweig – Programm wie 23.10.

20.11.2010: Klosterkirche Heiningen – Programm wie 23.10.

30.10.2010: St. Lorenz Klosterkirche, Schöningen – Programm wie 23.10.

23.10.2010: Jeremia-Kirche, Berlin Spandau – Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen?/ Johannes Brahms; O Tod, wie bitter bist du/ Max Reger; Jesu, meine Freude/ Johann Sebastian Bach

21.03.2010: St. Marien, Hornburg – Programm wie 13.3.

14.03.2010: St. Mariae-Jacobi, Salzgitter: Programm wie 13.3.

13.03.2010: St. Magni, Braunschweig: Orlando di Lasso: Psalm 32 / Francis Poulenc: Quatre motets pour un temps de pénitence (Fastenmotetten)/ Hugo Distler: Das ist je gewisslich wahr

24.01.2010: Herrenhaus Sickte – Programm wie 20.09.

25.10.2009: St. Georg, Wendessen – Programm wie 20.09.

20.09.2009: St. Pauli, Braunschweig – Johannes Brahms: Sieben Lieder op. 62, Josef Gabriel Rheinberger: Liebesgarten, fünf Gesänge op. 80, Felix Mendelssohn Bartholdy: Sechs Lieder op. 59

10.05.2009: Lutherkirche, Bad Harzburg – Programm wie 17.04.

03.05.2009: Stiftskirche, Bad Gandersheim – Programm wie 17.04.

17.04.2009: St. Johannis, Braunschweig – Hugo Distler: Singet dem Herrn ein neues Lied op.12/1, Benjamin Britten: Rejoice in the Lamb op.30, Zoltán Kodály: Laudes Organi

04.10.2008: Beatae Mariae Virginis, Wolfenbüttel – Teile aus Programm vom 27.04.

14.09.2008: St. Leonhard Kapelle, Braunschweig – Teile aus Programm vom 27.04.

22.06.2008: St. Bartholomäus, Blankenburg – Programm wie 27.04.

04.05.2008: Marktkirche zum heiligen Geist, Clausthal – Programm wie 27.04.

27.04.2008: St. Petri, Braunschweig – Geistliche Musik aus Selva morale e spirituale von Claudio Monteverdi: Confitebor Primo a 3 voci con 5 altre voce ne‘ repleni – Psalm 111(110), Beatus vir Secondo a 5 voci qual si può cantare ridoppiato & forte o come piacerà – Psalm 112(111), Laudate Pueri Secondo a 5 voci – Psalm 113(114), Laudate Dominum Terzo a 8 voci (per due cori) – Psalm 117(118), Magnificat Secondo a 4 voci in genere da Capella – Primo tuono – Lukas 1, 46-55

02.03.2008: Klosterkirche, Heiningen – Programm wie 18.11.

17.02.2008: Klosterkirche Neuwerk, Goslar – Programm wie 18.11.

25.11.2007: St. Petri, Braunschweig – Programm wie 18.11.

24.11.2007: Dom St. Blasii, Braunschweig – Teile aus Programm vom 18.11.

18.11.2007: Kaiserdom, Königslutter – Gregorio Allegri: Miserere mei Deus, Ildebrando Pizzetti: aus Tre Composizioni Corali No. 2 Ululate quia prope est dies Domini, Maurice Duruflé: Quatre Motets op.10 Ubi caritas, Tota pulchra es, Tu es Petrus, Tantum ergo, Samuel Barber: Agnus Dei (Adagio for strings, op.11, transcribed for mixed Chorus)

09.09.2007: St. Leonhard Kapelle, Braunschweig – Programm wie 03.06.

15.07.2007: Konzertsaal Pianofabrik Schimmel, Braunschweig – Programm wie 15.04.

03.06.2007: St. Martini, Braunschweig – Johann Ludwig Krebs: Erforsche mich Gott und erfahre mein Herz, Stanford: Justorum animae, Beati quorum via

29.04.2007: Bündheimer Schloss, Bad Harzburg – Programm wie 15.04.

15.04.2007: Herrenhaus Sickte – Claude Debussy: Dieu! qu’il la fait bon regarder, Quant j’ai ouy le tabourin, Yver, vous n’estes qu’un villain, Maurice Ravel: Nicolette, Trios beaux oiseaux du Paradis, Ronde, Francis Poulenc: De grandes cuillers de neige …, La bonne neige …, Bois meurtri …, La nuit le froid la solitude …, Paul Hindemith: La Biche, Un Cygne, Puisque tout passe, Printemps, En Hiver, Verger

26.11.2006: Bündheimer Schloss, Bad Harzburg – Programm wie 17.11.

25.11.2006: Konzertsaal Pianofabrik Schimmel, Braunschweig – Programm wie 17.11.

17.11.2006: Prinzenpalais, Wolfenbüttel – Johannes Brahms: Nachtwache I, Nachtwache II, Letztes Glück, Verlorene Jugend, Im Herbst, Hugo Wolf: Aufblick, Einklang, Resignation, Letzte Bitte, Ergebung, Erhebung, Max Reger: Der Mensch lebt und bestehet, Nachtlied, Der Mond ist aufgegangen

15.07.2006: Kaiserdom, Königslutter – Programm wie 11.02.

01.07.2006: Beatae Mariae Virginis, Wolfenbüttel – Programm wie 11.02.

05.05.2006: St. Michaelis, Braunschweig – Programm wie 11.02.

11.02.2006: Kreuzkirche, Braunschweig – Johann Ludwig Krebs: Erforsche mich Gott und erfahre mein Herz, Gottfried August Homilius: Herr wenn Trübsal da ist, Ich freue mich im Herrn, Der Herr ist mein Hirte, Johann Christoph Altnikol: Nun danket alle Gott

10.06.2005: St. Marien, Hornburg – G. P. da Palestrina: Missa Dies sanctificatus, L. da Viadana: Exultate justi, Thomas Tallis: Audivi media nocte, George Malcolm: Benedic anima mea, Domine exaudi, Costodi me, Desiderium animae, Heinrich Schütz: Herr, auf dich traue ich, Die mit Tränen säen, Gib unsern Fürsten, Es ist erschienen

30.01.2005: St. Nicolai, Braunschweig – Programm wie 16.01.

23.01.2005: St. Georg, Wendessen – Programm wie 16.01.

22.01.2005: St. Trinitatis, Wolfenbüttel – Programm wie 16.01.

16.01.2005: St. Michaelis, Braunschweig – G. P. da Palestrina: Missa Dies sanctificatus, J. H. Schein: Ich lasse dich nicht, Der Herr denket an uns, Ihr Heiligen, lobsinget dem Herrn, Ich freue mich im Herren, Heinrich Schütz: Herr, auf dich traue ich, Die mit Tränen säen, Gib unsern Fürsten, Es ist erschienen

05.06.2004: Martin Luther Kirche, Bad Harzburg – Programm wie 15.05.

16.05.2004: St. Pauli, Braunschweig – Programm wie 15.05.

15.05.2004: ev Kirche, Beuchte – Johannes Brahms: Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen, Kurt Hessenberg: O Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens, Rudolf Mauersberger: Wie liegt die Stadt so wüst, Zoltán Kodály: Jesus und die Krämer

10.10.2003: St. Georg, Wendessen – Programm wie 05.10.

05.10.2003: Brunsviga, Braunschweig – „If the spirit falls on you“, Vytautas Miskinis: Cantate Domino, Paul Hindemith: La Biche, Un Cygne, Puisque tout passe, Printemps, En Hiver, Verger, Camille Saint-Säens: Calme de nuits, Les fleurs et les arbres, Gabriel Fauré: Madrigal op. 35, Jósef Swider: Cantus Gloriusus, Dave Brubeck: 7 up, Hans von der Brand: Canonic Swing, Heinz Helmut Jost-Naujoks: Send your spirit, Leonhard Bernstein (aus West Side Story): Maria, America, Tonight, I feel pretty, George Gershwin (aus Porgy & Bess): Summertime, I got plenty or nothing, I can’t sit down, It aint necessarily so, Gwyn Arch: By an ‚by, Sing praises, Bob Chilcott: Irish Blessing

23.03.2003: Wegwarte, Lucklum – Programm wie 09.03.

23.03.2003: St. Bernward, Wolfsburg – Programm wie 09.03.

09.03.2003: Städtisches Museum, Braunschweig – Jubiläumskonzert 10 Jahre venti voci, G. P. da Palestrina: Kyrie aus Missa Dies sanctificatus, G. de Machaut: Gloria aus Messe de Notre-Dame, August Södermann: O Jesu Christe aus Andliga Sanger, Maurice Duruflé: Tota pulchra es, Tu es Petrus, Orlando di Lasso: Super flumina babylonis, Camille Saint-Säens: Les fleurs et les arbres, Frank Fernández: Sueno que canta la brisa, Max Reger: Wie kommt’s daß du so traurig bist, Johannes Brahms: Verlorene Jugend, Edward Grieg: Ave maris stella, Paul Hindemith: Verger, Puisque tout passe, Vytautas Miskinis: Cantate Domino, George Malcolm: Benedic anima mea, Desiderium animae, Javier Busto: O magnum mystérium, Jósef Swider: Cantus Gloriusus  

29.09.2002: St. Petri, Braunschweig – Programm wie 27.09.

28.09.2002: Stiftskirche, Salzgitter-Steterburg – Programm wie 27.09.

27.09.2002: Heilig-Geist-Kirche, Wolfsburg – Bach-Gesprächskonzert, J. S. Bach: Jesu meine Freude, Wer nur den lieben Gott läßt walten, Lobet den Herrn alle Heiden

14.10.2000: Adventgemeinde, Braunschweig – Javier Busto: O magnum mystérium, Ave Maria, Jósef Swider: Ave maris stella, Cantus Gloriusus, Maurice Duruflé: aus Quatre Motets: Ubi caritas, Tu es Petrus, Tantum ergo, Tota pulchra es, Olivier Messiaen: O sacrum convivium!, Ulrich Kallmeyer: Die Käferhochzeit, Ernst Toch: Fuge aus der Geographie, Steve Reich: clapping music, Joachim-Dietrich Link: Auf einem Baum ein Kuckuck saß, Gunther Erdmann: Wenn der Topp aber nu en Loch hat, Tanz mir nicht mit meiner Jungfer Käthen

26.06.1999: St. Johannis, Wolfenbüttel – Thomas Tallis: Audivi media nocte, Salvator mundi, William Byrd: Ave verum corpus, George Malcolm: Benedic anima mea, Eripe me, Domine exaudi, Costodi me, Desiderium animae, Edward Grieg: Blegnet segnet, Ave maris stella, Dona nobis pacem, August Södermann: Andliga Sanger – Kyrie, Agnus dei, O Jesu Christe, Domine, Benedictus, Virgo gloriosa, Osanna, Jósef Swider: Cantus Gloriusus

10.05.1998: St Petri, Braunschweig – Programm wie 08.05.

08.05.1998: Klosterkirche St. Lorenz, Schöningen – Orlando di Lasso: Super flumina Babylonis, Igor Strawinsky: Pater noster, Ave Maria, Heinrich Schütz: Die mit Tränen säen, Meine Seele erhebt den Herren, Singet dem Herrn ein neues Lied, Danket dem Herren, Jauchzet dem Herren alle Welt, Maurice Duruflé: aus Quatre Motets: Ubi caritas, Tu es Petrus, Tantum ergo, Bo Holten: Haec dies, Aut quomodo

29.06.1997: St. Michael, Salzgitter-Lebenstedt – Programm wie 26.06.

26.06.1997: St. Johannis, Braunschweig – Orlando di Lasso: Super flumina Babylonis, Edward Grieg: Ave maris stella, Javier Busto: Ave Maria, Bo Holten: Haec dies, Hans Leo Hassler: Nun fanget an, Passereau: Il est bel et bon, Orlando di Lasso: Bonjour mon coeur, Orazio Vecchi: So ben mi ch’a bon tempo, Claudio Monteverdi: Zefiro torna, Max Reger: Wie kommt’s, daß Du so traurig bist, Johannes Brahms: aus fünf Gesänge op. 104: Nachtwache I+II, Letztes Glück, Verlorene Jugend, Herbst, Zdenék Lukás: Luxuriosa res

13.12.1996: Gemeinschaftskonzert „Weihnachtliche Renaissancemusik“, Rittersaal Burg Dankwarderode, Braunschweig

19.11.-21.11.1996: CD-Aufnahme der „Theatralischen Messe“ des Braunschweiger Komponisten Dieter Salbert, St. Thomas, Braunschweig-Heidberg

18.08.1996: Gemeinschaftskonzert beim „Eulenspiegel-Stadtteilfest“, St. Petri, Braunschweig

31.03.-03.04.1996: Chorwettbewerb Riva del Garda ( Auftritt am 01.04.1996 ) – Johannes Brahms: Nachtwache I+II, Zoltán Kodály: Székely keserves, Hugo Distler: Der Feuerreiter

17.03.1996: Vorbereitungskonzert für Riva, Dornse des Altstadtrathauses, Braunschweig – Programm wie 10.03.

10.03.1996: Vorbereitungskonzert für Riva, Jakobikirche, Hannover-Kirchrode – Orlando di Lasso: Super flumina Babylonis, Padro Franceso Soto: Nell ‚apparir del selpiterno sole, Javier Busto: Ave Maria, Bo Holten: Haec dies, Carlo Gesualdo di Venosa: Io tacero, Nicolaus Rosthius: Frau Nachtigall, Orazio Vecchi: So ben mi ch’a bon tempo, Johannes Brahms: Drei Lieder aus dem Jungbrunnen op. 44: Am Wildbach die Weiden, Und gehst du über den Kirchhof, Nun stehen die Rosen in Blüte, Johannes Brahms: aus fünf Gesänge op. 104: Nachtwache I+II, Letztes Glück, Verlorene Jugend, Frank Fernández: Sueno que canta la brisa, Mauro Zuccante: Noel des ramasseurs de neige, Zoltán Kodály: Székely keserves, Hugo Distler: Der Feuerreiter

27.09.1995: Konzert im Rahmen der „Tage der Alten Musik“, St. Ägidien, Braunschweig

09.09.1995: Vorprogramm für Synkopa aus Israel, Dornse des Altstadtrathauses, Braunschweig

27.8.1995: Kreuzgangmusik St. Ulrici-Brüdern, Braunschweig – Programm wie 24.8.

24.8.1995: Benefizkonzert für den Bau des naturwissenschaftlichen Traktes der Christophorus-Schule, Braunschweig – Orlando di Lasso: Super flumina – Giovanni Giacomo Gastoldi: Il bell‘ umore – Carlo Gesualdo di Venosa: Io tacero – Orazio Vecchi: So ben mi ch’a bon tempo – Nicolaus Rosthius: Frau Nachtigall, mach dich bereit – Claudio Monteverdi: Si, ch’io vorrei morire – W.A.Mozart: Sechs Nocturnos – Frank Fernandez: Sueno que canta la brisa – Åke Malmfors: Månsken (Mondschein) – Béla Bartók: Bolyongás (Irrfahrt) – Zoltán Kodály: Székely keserves, Akik mindig elkésnek – György Orbán: Zsolozsma (Litanei)

08.06.1995: Konzert St. Petri, Braunschweig – Programm wie 7.6.

07.06.1995: Konzert St. Michael, Salzgitter-Lebenstedt – W.A.Mozart: Sechs Nocturnos – Orlando di Lasso: Super flumina – Carlo Gesualdo di Venosa: Io tacero – Orazio Vecchi: So ben mi ch’a bon tempo – Nicolaus Rosthius: Frau Nachtigall, mach dich bereit – Claudio Monteverdi: Si, ch’io vorrei morire – Frank Fernandez: Sueno que canta la brisa – Åke Malmfors: Månsken (Mondschein) – Zoltán Kodály: Székely keserves, Akik mindig elkésnek – György Orbán: Zsolozsma (Litanei)

03.12.1994:  St. Johannis-Kirche, Braunschweig – Franz Liszt: Missa Choralis – Ludwig van Beethoven: Chorphantasie op. 80 – John Rutter: Magnificat (mit Sine Nomine Chor Braunschweig)

26.11.1994: Konzert St. Johannis-Kirche, Salzgitter-Ringelheim – Franz Liszt: Missa choralis

15.06.1994: Debütkonzert in der St. Michaeliskirche in Braunschweig –  W.A.Mozart: Sechs Nocturnos – Orazio Vecchi: So ben mi ch’a bon tempo – Nicolaus Rosthius: Frau Nachtigall, mach dich bereit – Giovanni Giacomo Gastoldi: Il bell‘ umore – Béla Bartók: Bolyongás (Irrfahrt), Cipósütés – Zoltán Kodály: Epigrammák 1 und 2 – Åke Malmfors: Månsken (Mondschein) – Frank Fernandez: Sueno que canta la brisa – Zoltán Kodály: A 114. Genfi Zsoltár

02.05.1993: Chorgründung

Winter 1992/93: erste Treffen venti voci